Mit Zimt und Honig abnehmen

Ist Zimt und Honig die schnelle Lösung, die du brauchst?
Wenn es um Gewichtsabnahme geht, sehnen sich viele nach der schnellen Lösung. Wir alle wissen, dass Bewegung und eine gesunde Ernährung unsere beste Chance sind, aber gibt es da auch DIE richtige Lösung?

Einer der heißesten Trends beim Abnehmen ist heute die Aufnahme von Zimt und Honig in deiner tägliche Ernährung. Die Menschen mischen diese Kombination in ihren Tee, essen ihn pur oder verwenden ihn als Garnierung für Müsli und andere Nahrungsmittel. Aber kann man wirklich Gewicht verlieren, nur indem man Zimt und Honig isst?


Was ist so toll an Zimt? Durch Zimt und Honig abnehmen?

Der aromatische und geschmackliche Zimt ist mindestens so alt wie die Geschichte. Die alten Ägypter verwendeten ihn zum Einbalsamieren, und zur Zeit des Römischen Reiches war er über 15 Mal teurer als Silber.

Eine Reihe von medizinischen Eigenschaften werden mit Zimt in Verbindung gebracht. Die Forschung zeigt, dass er antimikrobielle, aber auch antiparasitäre Wirkungen hat. Er enthält auch Antioxidantien, kann die Wundheilung unterstützen und sogar den Blutdruck und den Cholesterinspiegel senken.

Zimt und Honig abnehmen


Was ist so toll an Honig?
Schon das Wort „Honig“ wird mit Liebe, Vitalität und Gesundheit assoziiert. Tatsächlich hat Honig viele gesunde Eigenschaften. Die meisten dieser gesundheitlichen Vorteile sind spezifisch für rohen oder unpasteurisierten Honig. Um optimale Gesundheitsvorteile zu erzielen, ist es am besten, rohen Honig in seiner rohesten Form zu erhalten. Durch Erwärmung verändert sich die Natur des Honigs.

Zunächst einmal ist Honig ein antimikrobielles Mittel, wenn er äußerlich angewendet wird. Aufgrund seiner Dicke, des niedrigen pH-Wertes und des durch seine Enzyme erzeugten Wasserstoffperoxids kann er bakterielle Infektionen verhindern, Tatsächlich stellte sich heraus, dass er bei der Behandlung von Wundinfektionen sehr wirksam ist. Er ist auch gut für die Behandlung von Verbrennungen.

Er ist auch ein ebenso wirksames Hustenmittel wie einige rezeptfreie Medikamente, darunter Diphenhydramin (Benadryl) und Dextromethorphan. Wie bei Zimt gibt es jedoch nur wenige Forschungsergebnisse, die die Einnahme zur Gewichtsabnahme unterstützen.

Zimt und Honig abnehmen


Was sagt die Forschung über Zimt und Honig aus?
Es gibt zwar zahlreiche Behauptungen über die gewichtsreduzierenden Eigenschaften von Zimt und Honig, aber die Forschung über diese Kombination ist nur schwach fundiert. Einige Studien sind vielversprechend. Eine Studie aus dem Jahr 2017 hat zum Beispiel ergeben, dass die Verbindung Zimtaldehyd die Thermogenese aktivieren kann. Während der Thermogenese erzeugt dein Körper Wärme und verbrennt dabei Kalorien.


Eine Studie aus dem Jahr 2011 ergab, dass der Ersatz von Saccharose durch Honig dazu beitragen kann, eine Gewichtszunahme zu verhindern. Eine andere Studie aus dem Jahr 2010 zeigte, dass Honig Hormone aktivieren kann, die den Appetit unterdrücken.
Allerdings gibt es keine Studien, die schlüssig beweisen, dass Zimt und Honig beim Abnehmen helfen können.

Zimt und Honig abnehmen



Gibt es Vorsichtsmaßnahmen, die du treffen solltest?
Eine gängige Zimtart, der Cassia-Zimt, enthält erhebliche Mengen an Kumarin. Kumarin ist in vielen Pflanzen enthalten und kann zur Behandlung von Ödemen oder Wasseransammlungen verwendet werden. Das deutsche Bundesinstitut für Risikobewertung berichtet, dass selbst kleine Dosen von Cumarin, die über mehr als zwei Wochen eingenommen werden, Leberschäden verursachen können. Menschen, die bereits an einer Lebererkrankung leiden, haben ein noch höheres Risiko für Leberschäden.


Heißt das, dass du Zimt vermeiden solltest? Nein, das bedeutet es nicht.
Wenn du jedoch täglich Zimt mit Honig einnimmst, stelle sicher, dass du Ceylon-Zimt verwendest. Er enthält weitaus geringere Konzentrationen an Cumarin. In pulverisierter Form ist es unmöglich, die beiden Gewürze voneinander zu unterscheiden. Um sicherzustellen, dass Sie Ceylon-Zimt verwenden, musst du ihn möglicherweise von einem Gewürzspezialitäten-Lieferanten, einem Naturkostladen oder einem indischen Super-Markt kaufen.

Zimt und Honig abnehmen



Fazit: Zimt und Honig abnehmen

Solange die Experten noch nicht entschieden haben, was die Gewichtsabnahme betrifft, wird eine tägliche Dosis der Mischung, ein Teelöffel Honig und ein halber Teelöffel Zimt in einer Tasse grünen Tee oder über eine Banane geträufelt zumindest gut schmecken.

Zimt und Honig abnehmen


 

➡️ Wie kann man gesund abnehmen?