Vorher Nachher Bilder abnehmen – So machst du es richtig!

Du hast also gut gegessen, regelmäßig trainiert und bist konsequent geblieben. Dann tritt man auf die Waage und ist enttäuscht, wenn die Zahl wieder auftaucht, die einem ins Auge springt. Nur keine Panik! Die Zahl auf der Waage lügt nicht, aber sie sagt auch nicht die ganze Wahrheit. Was fehlt, ist, dass sie dir nicht sagt, ob du Fett verloren, Muskeln gewonnen oder Wasser eingelagert hast. Vorher Nachher Bilder abnehmen

Wie kann man gesund abnehmen ?

Auch wenn du jeden Tag dein Spiegelbild im Spiegel siehst, ist es schwierig, tatsächlich zu bemerken, ob du Fortschritte machst. Ein besserer Weg, deine Fortschritte zu überwachen, ist das Erstellen von Fortschrittsfotos. Wenn du Fotos von dir selbst vergleichst, die du zu Beginn deines neuen Fitnessprogramms gemacht hast, versprechen ich dir, dass du angenehm überrascht sein wirst. Vorher Nachher Bilder abnehmen

Vorher nacher Bilder abnehmen

Meine 8 Tipps für die besten Vorher Nachher Bilder abnehmen : Vorher Nachher Bilder abnehmen

Um die besten Entwicklungsfotos zu garantieren, finden du hier unsere Top-Tipps. Folge diesen und du wirst Bilder produzieren, die dir helfen, auf dem richtigen Weg zu bleiben, deine Fortschritte effektiv zu überwachen und deine Fitnessziele zu erreichen.

Tipp 1: Zeige Sie deine Form

Um die Änderungen zu vergleichen, musst du die Änderungen sehen. Das ist unmöglich, wenn du ein ausgebeultes T-Shirt oder eine kurze Hose trägst. Am besten ist formschöne Aktiv-/Badebekleidung. Die Bauchregion sollte sichtbar sein, da dies ein guter Indikator für Gewichtsverlust und/oder Muskelzuwachs ist.


Tipp 2: Trage die gleiche Kleidung

Wenn du nicht das gleiche Outfit tragen kannst, dann zieh wenigstens jedes Mal, wenn du dein Foto machst, etwas Ähnliches an. Wenn du stolz auf deine Fortschritte bist, möchtest du sie vielleicht auch anderen zeigen, deshalb rate ich dir, nicht in Unterwäsche zu posieren. Es sei denn du hast kein Problem damit


Tipp 3: Entscheide dich für einen schlichten Hintergrund

Bitte stelle sicher, dass es keine Unordnung, Muster, helle Farben oder störende Objekte im Hintergrund gibt. Am besten eine weiße Wand oder wenn du ein sehr heller Hauttyp bist, dann eine etwas dunklere Wand. Verwende außerdem bei jeder Aufnahme denselben Ort.

Tipp 4: Mach ein Ganzkörperfoto auf Augenhöhe.

Kein Spiegelselfie. Wenn du das problematisch findest, bitte jemanden, mit dem du dich wohl fühlst, dein Foto zu machen oder nutze die Timerfunktion auf deinem Smartphone. Achte darauf, deinen Körper gerade und mittig zu positionieren, um den Rahmen auszufüllen.

Tipp 5: Fotografiere aus 3 Winkeln

Um das ganze Spektrum der Veränderungen deines Körpers zu erfassen, ist es wichtig, deine Vorder-, Seiten- und Rückseite zu erfassen. Wähle aus Gründen der Beständigkeit immer die gleiche Seite.

Tipp 6: Fotos bei natürlichem Licht

Versuche dein Foto bei natürlichem Tageslicht zu schießen. Wenn das nicht möglich ist, sorge dafür, dass dein Raum gut ausgeleuchtet ist und so viel Licht wie möglich vorhanden ist. Bitte keine Fotos im schlecht beleuchtetem Keller. Auch die Beleuchtung sollte bei jedem Foto wie die Location, gleich sein, damit man die Fortschritte besser sieht.


Tipp 7: Gute Körperhaltung einnehmen

Stehe gerade, mit den Schultern nach hinten und unten und entspannten Armen an den Seiten. Mache jedes mal die gleiche Pose. Vorher Nachher Bilder abnehmen

Tipp 8: Fotografiere Dich alle 4 Wochen

Es ist wichtig, dass du deine Fotos einmal alle 4 Wochen machst und sie jeden Monat am selben Tag einplanst. Natürlich kannst du auch jede Woche Fotos machen wenn du das möchtest. Aber auf keinen Fall länger als 4 Wochen warten, sonst kann es sein, dass man die Motivation verliert und es nicht mehr durchhält.

Vorher Nachher Bilder abnehmen


Unterm Strich: Vorher Nacher Bilder abnehmen

Nimm dir Zeit, um deine Fotos richtig zu machen, du wirst es später zu schätzen wissen. Dies ist deine Reise, und du solltest auf jeden Schritt des Weges stolz sein. Klare, gut aufgenommene Fotos werden dir wirklich helfen, zu sehen, wie weit du gekommen bist, und sie werden dich noch weiter voranbringen, um deine Fitnessziele zu erreichen.

Außerdem hat in der heutigen Zeit jeder ein Handy mit einer Kamerafunktion. Also musst du dir nicht extra eine Waage, ein Maßband oder sonstiges kaufen. Vorher Nachher Bilder abnehmen

 

Das könnte Dich auch interessieren: Wie schnell kann man abnehmen