Seilspringen abnehmen vorher nachher

Seilspringen abnehmen vorher nachher

Seilspringen abnehmen vorher nachher

Eine ausgewogene Trainingsroutine mit Springseil kann dir helfen, Gewicht zu verlieren

Übersicht:
Seilspringen ist eine Form der Herz-Kreislauf-Übung, auf die Weltklasse-Athleten von Boxern bis zu Fußballprofis -schwören. Seilspringen hilft:

  • die Waden zu straffen
  • den Rumpf zu stärken.
  • Deine Lungenkapazität zu verbessern
  • Ausdauer aufbauen

Seilspringen ist ein Ganzkörpertraining, das in kurzer Zeit viele Kalorien verbrennt. Für eine Person durchschnittlicher Größe kann das Springseil sogar mehr als 10 Kalorien pro Minute verbrennen. Aber Seilspringen allein wird nicht ausreichen, um Gewicht zu verlieren. Seilspringen kann Teil einer Diät- und Trainingsroutine sein, welche deinen Stoffwechsel in Schwung bringt und dir hilft, schnell Pfunde zu verlieren.

Es gibt jedoch noch ein paar andere Dinge, die du wissen solltest, bevor du es ausprobierst. Lies weiter, um mehr über das Seilspringen zur Gewichtsabnahme zu erfahren.

Seilspringen abnehmen vorher nachher


Wie man eine Gewichtsabnahme erreicht
Der Schlüssel zur Gewichtsabnahme durch Seilspringen beginnt mit dem Verständnis, wie man abnimmt. Die medizinische Literatur stimmt zu, dass die erste Regel des Gewichtsverlusts darin besteht, ein Kaloriendefizit zu schaffen. Ein „Kaloriendefizit“ wird einfach  gesagt definiert als der Verbrauch von mehr Kalorien, als man im Laufe des Tages verbraucht. Dies kann man erreichen, indem man auf seine Nahrungsaufnahme achtet und durch Bewegung Kalorien verbrennt.

Um ein Kilo Fett pro Woche zu verlieren, muss man ein konstantes Kaloriendefizit von 500 bis 1.000 Kalorien pro Tag schaffen. Das entspricht etwa 3.500 Kalorien pro Woche.

Die Anzahl der Kalorien, die durch Seilspringen verbrennen kannst, hängt davon ab, wie viel du am Anfang wiegst. Eine „Kalorie“ ist einfach ein Maß für die Energie. Das Gewicht ist ein Maß für die Schwerkraft. Wenn du mehr wiegst, brauchst du mehr Energie, um gegen die Schwerkraft zu arbeiten und deinen Körper zu bewegen. Deshalb verbrennen Menschen, die schwerer sind, beim Training mehr Kalorien.


Ergebnisse des Gewichtsverlusts beim Seilspringen
Die Ergebnisse von Springseilen variieren je nach:

  • Ernährung
  • Ziele der Gewichtsabnahme
  • Aktivitätsniveau
  • Grad des Engagements für das Training

Du musst auch andere Faktoren wie dein Alter und deinen Stoffwechsel berücksichtigen, die sich darauf auswirken könnten, wie schnell du Ergebnisse siehst.Als Beispiel nehmen wir eine 75 Kilo schwere Frau. Durch achtsames Essen könnte sie in der Lage sein, ein Kaloriendefizit von 3.500 Kalorien, ein Kilo Gewichtsverlust pro Woche zu erzeugen. Wenn sie an 5 Tagen in der Woche ein 20-minütiges Springseil-Training in ihre Routine einbaut, verliert sie zusätzlich 200 Kalorien pro Tag. Das sind zusätzlich 1.000 verbrannte Kalorien pro Woche, was ihr einen Gewichtsverlustschub von einem zusätzlichen halben Kilo pro Woche beschert.

Ärzte empfehlen nicht, mehr als ein Kilo pro Woche abzunehmen, da sich dies auf die Muskelmasse auswirken kann. Bei einer Gewichtsabnahme von 1 Kilo pro Woche wird sie 4 Kilo pro Monat abnehmen. Wenn sie sich an ihre Routine hält, wird sie in 2 Monaten 8 Kilo verlieren. Wenn ihr Gewicht sinkt, muss sie für eine längere Zeitspanne Seilspringen oder ihre Kalorienzufuhr weiter einschränken, um weiterhin die gleichen Ergebnisse zu erzielen.

Es könnte bis zu 4 Monate dauern, bis sie dramatische Ergebnisse wie eine Gewichtsabnahme von 15 Kilo sieht. Eine 15-Kilo-Gewichtsabnahme wäre ein signifikanter Prozentsatz ihres Ausgangsgewichts, was dieses Ergebnis schwierig zu erreichen lassen könnte. Mit 75 Kilo Seilspringen verbrennt deutlich mehr, als wenn man nur 60 Kg wiegt.

Seilspringen abnehmen vorher nachher

Andere wichtige Faktoren für deinen Erfolg
Es gibt noch andere Faktoren, die man beim Seilspringen zur Gewichtsabnahme berücksichtigen muss. Wenn du z.B. das gleiche Training immer wieder durchführst, werden die Ergebnisse mit der Zeit immer weniger werden. Ein Crosstraining durch andere aerobe Übungen wie Krafttraining, Laufen oder Kickboxen im Herz-Kreislauf-Bereich wird die Kalorienverbrennung erhöhen und verhindern, dass du das gefürchtete „Gewichtsverlustplateau“ erreichst, wo deine Routine nicht mehr funktioniert.

Bevor du mit einem Kalorieneinschränkungsplan beginnst, ist es eine gute Idee, mit einem Arzt über deine Ziele und deine gesundheitliche Vorgeschichte zu sprechen. Diäten wie Keto oder Paleo werden immer beliebter, aber Faktoren wie hoher Cholesterinspiegel und Herzerkrankungen könnten bedeuten, dass sie keine gute Wahl für dich sind.

Ein guter Ausgangspunkt ist es, zunächst zu prüfen, was du in deiner Vorratskammer und deinem Kühlschrank findest. Nährstoffreiche, ballaststoffreiche Proteine können den Hunger verringern, während eine Reduzierung des Zucker– und raffinierten Kohlenhydratkonsums dir Hunderte von Kalorien erspart.


Wie man Seil springt: Seilspringen abnehmen vorher nachher
Wenn du ein Springseil als Trainingsgerät verwendest, solltest du vielleicht in ein spezielles Springseil aus einem Sportartikelgeschäft investieren. Ein Verkäufer in einem dieser Geschäfte kann dich durch die beste Art und Weise, ein Springseil zu verwenden, führen und dir erklären, ob du spezielle Schuhe brauchst.

Wenn du noch nie ein Springseil benutzt hast oder wenn es schon eine Weile her ist, ist hier eine Auffrischung der Grundlagen:

  1. Beginne damit, gerade und hoch zu stehen, mit schulterbreiten Füßen und dem Seil hinter den Füßen. 
  2. Benutzen deine Hände, um das Seil in einer Bewegung nach vorne zu schwingen. Während du das Seil vorwärts schwingst, bewegst du auch deine Handgelenke leicht nach oben, so dass das Seil zwischen deinen Knöcheln und deinem Knie herunterkommt. Du möchtest diese Bewegung vielleicht ein paar Mal üben und sehen, wo das Seil fällt, bevor du versuchst, darüber zu springen. 
  3. Lass das Seil schwingen, damit du deine Knie zusammen heben und über das Seil hüpfen kannst, wenn es über deinen Kopf kommt. Wenn du dies erfolgreich getan hast, mach weiter! Schau, wie oft du das Seil unter deinen Füßen durchlaufen lassen kannst, ohne anzuhalten. Dieser Schritt kann etwas Übung erfordern, aber irgendwann kommt er von selbst. 

Seilspringen abnehmen vorher nachher


Andere gesundheitliche Vorteile des Seilspringens

Der Gewichtsverlust ist nicht der einzige potenzielle gesundheitliche Nutzen des Seilspringens.
Seilspringen verbessert die Gesundheit deines Herzens Wenn du das Springseil als Trainingsroutine benutzt, wirst du deine Herzfrequenz auf eine höhere Intensität erhöhen, als du es gewohnt bist. Es hat sich gezeigt, dass ein Training mit hoher Intensität dein Herz stärker macht und dein Schlaganfall- und Herzkrankheitsrisiko verringert.

Seilspringen abnehmen vorher nachher

Seilspringen kann Bauchfett verringern
Kein Training, ist alleine ohne eine Diät wirksam um Bauchfett loszuwerden. Aber HIIT-Übungen wie Seilspringen wurden mit den schnelleren Fettabbauergebnissen in Verbindung gebracht, insbesondere um die Bauchmuskeln und Ihre Rumpfmuskulatur herum. Wenn man bei einer Springseil-Übung den Rumpf fest anzieht, kann man diesen Bereich gezielt trainieren und die Bauchmuskeln formen.

Das Springseil kann dein Gleichgewicht verbessern.
Um ein vollständiges Springseil-Training zu absolvieren, bedarf es einer gewissen Koordination und Balance. Aber konsequentes Üben wird deine Fähigkeit, dies zu tun, verbessern und dir auch im täglichen Leben eine bessere Balance und Koordination ermöglichen. Eine Studie von jungen Fussballspielern zeigte, dass Seilspringen als Trainingsübung die Koordination und das Gleichgewicht auf dem Spielfeld verbessert.


Fazit: Seilspringen abnehmen vorher nachher:

Seilspringen ist ein simples und kostengünstiges Training um Fett zu verbrennen und hat darüber hinaus noch andere Vorteil. Ergänzend zum Training ist eine vollwertige und gesunde Ernährung hilfreich um noch schnellere Ergebnisse zu erzielen.

Seilspringen abnehmen vorher nachher

 

error: