Schnell abnehmen Tipps: 3 einfache Schritte für schnelle Ergebnisse

Es gibt viele Möglichkeiten, schnell viel Gewicht zu verlieren. Die meisten davon machen dich jedoch hungrig und unzufrieden. Wenn du keine eiserne Willenskraft hast, dann wird der Hunger dich dazu bringen, diese Pläne schnell aufzugeben.
Der hier beschriebene Plan wird dir helfen:

  • Deinen Appetit deutlich reduzieren.
  • Dich schnell und ohne Hunger abnehmen lassen.
  • Gleichzeitig verbesserst du deine Stoffwechselgesundheit.
  • Hier ist ein einfacher 3-Stufen-Plan, um schnell abzunehmen.

Schnell abnehmen Tipps


1. Verzichte auf Zucker und Stärke

Der wichtigste Teil ist die Reduzierung von Zucker und Stärke (Kohlenhydrate). Wenn Du das tust, sinkt Dein Hunger und folglich isst du am Ende viel weniger Kalorien. Anstatt nun Kohlenhydrate zu verbrennen, um Energie zu gewinnen, beginnt Ihr Körper, sich die Energie vom gespeichertem Fett zu nehmen.

 

Ein weiterer Vorteil des Kohlenhydratabbaus besteht darin, dass der Insulinspiegel sinkt, wodurch deine Nieren überschüssiges Natrium und Wasser aus deinem Körper ausscheiden. Dadurch werden Aufgedunsenheit und unnötiges Wassergewicht reduziert. Es ist nicht ungewöhnlich, in der ersten Woche nach dieser Art der Ernährung bis zu 5 kg (manchmal mehr) an Körperfett und Wassergewicht zu verlieren.

Dies ist ein Diagramm aus einer Studie, in der kohlenhydratarme und fettarme Diäten bei übergewichtigen oder fettleibigen Frauen verglichen wurden.

Schnell abnehmen Tipps

Die kohlenhydratarme Gruppe isst bis zur Sattheit, während die fettarme Gruppe kalorienreduziert und hungrig ist. Streiche die Kohlenhydrate ab, und Du fängst automatisch und ohne Hunger an, weniger Kalorien zu essen. Einfach ausgedrückt, das Weglassen der Kohlenhydrate setzt den Fettverlust auf Autopilot.


2. Eiweiß, Fett und Gemüse essen

Jede deiner Mahlzeiten sollte eine Proteinquelle, eine Fettquelle und kohlenhydratarmes Gemüse enthalten. Wenn du deine Mahlzeiten auf diese Weise zusammenstellst, wird deine Kohlenhydrataufnahme automatisch in den empfohlenen Bereich von 20-50 Gramm pro Tag gebracht.

Eiweißquellen

  • Fleisch: Rind, Huhn, Schwein, Lamm usw.
  • Fisch und Meeresfrüchte: Lachs, Forelle, Garnelen usw.
  • Eier: Am besten sind ganze Eier mit dem Eigelb.

Die Bedeutung des Verzehrs von viel Eiweiß kann nicht hoch genug eingeschätzt werden. Es hat sich herausgestellt, dass dies den Stoffwechsel um 80 bis 100 Kalorien pro Tag ankurbelt.

Eiweißreiche Diäten können auch das Verlangen und zwanghafte Gedanken über das Essen um 60% reduzieren, den Wunsch nach nächtlichen Snacks um die Hälfte reduzieren und dich so satt machen, dass du automatisch 441 Kalorien weniger pro Tag zu dir nimmst – allein durch die Zugabe von Eiweiß in den Speiseplan. Wenn es darum geht, Gewicht zu verlieren, ist Protein der König der Nährstoffe. Punkt.


Kohlenhydratarmes Gemüse

  • Brokkoli
  • Blumenkohl
  • Spinat
  • Tomaten
  • Grünkohl
  • Rosenkohl
  • Kohl
  • Mangold
  • Kopfsalat
  • Gurke

Scheue dich nicht, deinen Teller mit diesem kohlenhydratarmen Gemüse zu beladen. Du kannst große Mengen davon essen, ohne über die 20-50 g Kohlenhydrate pro Tag zu kommen. Eine Ernährung, die hauptsächlich auf Fleisch und Gemüse basiert, enthält alle Ballaststoffe, Vitamine und Mineralien, die Du für Deine Gesundheit benötigen.


Fettquellen:

  • Olivenöl
  • Kokosnuss-Öl
  • Avocado-Öl
  • Butter

Iss 2-3 Mahlzeiten pro Tag. Wenn du am Nachmittag Hunger hast, kannst du eine 4. Mahlzeit dazunehmen. Keine Angst vor dem Verzehr von Fett, denn der Versuch, gleichzeitig kohlenhydratarm UND fettarm zu essen, ist ein Rezept für´s Scheitern. Du wirst dich unglücklich fühlen und den Plan aufgeben.

Schnell abnehmen Tipps


3. Gewichte heben – 3 Mal pro Woche

Bei diesem Plan musst Du nicht trainieren, um Gewicht zu verlieren, aber es wird empfohlen. Die beste Möglichkeit ist, 3-4 Mal pro Woche ins Fitnessstudio zu gehen. Mache ein Warm-up und stemme ein paar Gewichte. Wenn Du neu im Fitnessstudio bist, frage einen Trainer um Rat.

Wenn Du Gewichte hebst, verbrennst Du viele Kalorien und verhinderst, dass sich Dein Stoffwechsel verlangsamt, was eine häufige Nebenwirkung des Gewichtsverlusts ist.Studien über kohlenhydratarme Diäten zeigen, dass Du sogar ein wenig Muskeln aufbaust und gleichzeitig erhebliche Mengen an Körperfett verlieren kannst.

Wenn das Gewichtheben für dich nicht in Frage kommt, dann reicht es aus, ein paar Cardio-Trainings wie Walking, Jogging, Laufen, Radfahren oder Schwimmen zu machen.


Optional – einmal pro Woche einen “ Carb Refeed“ durchführen

Du kannst einen Tag pro Woche frei nehmen, an dem du mehr Kohlenhydrate isst. Viele Leute bevorzugen den Samstag. Aber nur diesen einen Tag mit mehr Kohlenhydraten. Wenn Du damit beginnst, es öfter als einmal pro Woche zu tun, wirst Du nicht viel Erfolg mit diesem Plan haben.

Es ist wichtig, sich an gesunde Kohlenhydratquellen wie Hafer, Reis, Quinoa, Kartoffeln, Süßkartoffeln, Obst usw. zu halten. Wenn du eine Cheatmeal einnehmen und etwas Ungesundes essen musst, dann tu es an diesem Tag. Seien Dir jedoch bewusst, dass Cheatmeals oder Refeeds NICHT notwendig sind, aber sie können einige fettverbrennende Hormone wie Leptin und Schilddrüsenhormone verstärken.

Du wirst während des Refeed-Day etwas an Gewicht zunehmen, aber das meiste davon ist Wassergewicht, und du wirst es in den nächsten 1-2 Tagen wieder verlieren.

 

Was ist mit Kalorien und Portionsgröße?

Es ist NICHT notwendig, Kalorien zu zählen, solange man die Kohlenhydrate sehr niedrig hält und sich an eiweiß-, fett- und kohlenhydratarmes Gemüse hält. Das Hauptziel dieses Plans besteht darin, die Kohlenhydrate unter 20-50 Gramm pro Tag zu halten und den Rest Ihrer Kalorien aus Eiweiß und Fett zu gewinnen.

Schnell abnehmen Tipps - bildHier sind 10 weitere schneller abnehmen Tipps für ungeduldige

  • Iss ein eiweißreiches Frühstück. Ein eiweißreiches Frühstück reduziert nachweislich den Heißhunger und die Kalorienzufuhr über den Tag hinweg.
  • Meide zuckerhaltige Getränke und Fruchtsäfte. Dies sind die dicksten Dinge, die du deinem Körper zuführen kannst, und ihre Vermeidung kann dir helfen, Gewicht zu verlieren.
  • Trinke eine halbe Stunde vor den Mahlzeiten Wasser. Eine Studie zeigte, dass das Trinken von Wasser eine halbe Stunde vor den Mahlzeiten den Gewichtsverlust über 3 Monate um 44% erhöhte.
  • Entscheide dich für gewichtsverlustfördernde Nahrungsmittel (siehe Liste). Bestimmte Nahrungsmittel sind sehr nützlich, um Fett zu verlieren.
  • Iss lösliche Ballaststoffe. Studien zeigen, dass lösliche Ballaststoffe Fett reduzieren können, insbesondere im Bauchbereich. Ballaststoffzusätze wie Glucomannan können ebenfalls helfen.
  • Trink Kaffee oder Tee. Wenn du ein Kaffee- oder Teetrinker bist, dann trink so viel du willst (ungesüßt), wie das darin enthaltene Koffein deinen Stoffwechsel um 3-11% anheben kann.
  • Iss hauptsächlich ganze, unverarbeitete Lebensmittel. Setze den Großteil Deiner Ernährung auf Vollwertnahrung. Sie sind gesünder, sättigender und verursachen mit viel geringerer Wahrscheinlichkeit eine erhöhte Kalorienaufnahme.
  • Iss deine Nahrung langsam. Schnelle Esser nehmen mit der Zeit mehr Gewicht zu. Wenn du langsam isst, fühlst du dich satter und die gewichtsreduzierenden Hormone werden verstärkt.
  • Wiege dich jeden Tag. Studien zeigen, dass Menschen, die sich jeden Tag wiegen, viel eher abnehmen und das Gewicht über lange Zeit halten.
  • Schlafe gut, jede Nacht. Schlechter Schlaf ist einer der stärksten Risikofaktoren für eine Gewichtszunahme, deshalb ist es wichtig, auf seinen Schlaf zu achten.

Schnell abnehmen Tipps

Das könnte Dich auch interessieren: 5kg in einer Woche abnehmen
                                                         10000 Schritte abnehmen Erfahrungen

error: