Intervallfasten 16 8 Anleitung

16:8 intermittierendes Fasten, welches die Leute manchmal die 16/8-Diät oder den 16/8-Plan nennen, ist eine beliebte Art des Fastens. Menschen, die diesen Ernährungsplan befolgen, fasten 16 Stunden am Tag und verbrauchen in den restlichen 8 Stunden ihre gesamten Kalorien.  Intervallfasten 16 8 Anleitung

Zu den möglichen Vorteilen des 16:8-Plans gehören Gewichts- und Fettabnahme sowie die Vorbeugung von Typ-2-Diabetes und anderen mit Übergewicht verbundenen Krankheiten.Intervallfasten 16_8 Anleitung

Lies weiter, um mehr über den 16:8 Plan des Intervallfastens zu erfahren, einschließlich der Vorgehensweise und der gesundheitlichen Vorteile und Nebenwirkungen. Intervallfasten 16 8 Anleitung


Was ist eine gute Intervallfasten 16 8 Anleitung?

Die meisten Menschen, die im 16:8 Intervall fasten, entscheiden sich dafür, ihre täglichen Kalorien in der Mitte des Tages zu verbrauchen. Intervallfasten  ist eine Form des zeitbegrenzten Fastens. Es bedeutet, dass man während eines 8-Stunden-Fensters Nahrung zu sich nimmt und während der restlichen 16 Stunden des Tages auf Nahrung verzichtet. Einige Menschen glauben, dass diese Methode funktioniert, weil sie den zyklischen Rhythmus des Körpers unterstützt, der seine innere Uhr ist.

 Wie kann man gesund abnehmen ?
Die meisten Menschen, die den 16:8-Plan befolgen, verzichten nachts und für einen Teil des Morgens und Abends auf Nahrung. Sie neigen dazu, ihre täglichen Kalorien in der Mitte des Tages zu verbrauchen.
Es gibt keine Einschränkungen bezüglich der Art oder Menge der Nahrung, die eine Person während des 8-Stunden-Fensters essen kann. Durch diese Flexibilität ist der Plan relativ einfach zu befolgen. Intervallfasten 16 8 Anleitung


Wie der Plan umgesetzt wird:
Intervallfasten 16 8 Anleitung

Der einfachste Weg, die 16:8-Diät zu befolgen, ist die Wahl eines 16-Stunden-Fastenfensters, das die Zeit, die eine Person mit dem Schlafen verbringt, einschließt. Einige Experten raten dazu, die Nahrungsaufnahme am frühen Abend zu beenden, da sich der Stoffwechsel nach dieser Zeit verlangsamt. Dies ist jedoch nicht für jeden möglich. Manche Menschen können ihre Abendmahlzeit erst ab 19 Uhr oder später zu sich nehmen. Trotzdem ist es am besten, 2-3 Stunden vor dem Schlafengehen auf das Essen zu verzichten.

Die Menschen können eines der folgenden 8-Stunden-Essfenster wählen:

  • 9 bis 17 Uhr.
  • 10 bis 18 Uhr.
  • von Mittag bis 20 Uhr.


Innerhalb dieses Zeitfensters kannst du deine Mahlzeiten und Snacks zu günstigen Zeiten einnehmen. Regelmäßiges Essen ist wichtig, um Blutzuckerspitzen und -einbrüche zu verhindern und übermäßigen Hunger zu vermeiden.

Manche Menschen müssen vielleicht experimentieren, um das beste Essenszeitfenster und die besten Essenszeiten für ihren Lebensstil zu finden.

Intervallfasten 16 8 Anleitung


Empfohlene Lebensmittel und Tipps Intervallfasten 16 8 Anleitung

Während der Plan des 16:8 Fastens nicht spezifiziert, welche Nahrungsmittel zu essen und zu vermeiden sind, ist es vorteilhaft, sich auf eine gesunde Ernährung zu konzentrieren und Junk Food zu begrenzen oder zu vermeiden. Der Verzehr von zu viel ungesunder Nahrung kann zu einer Gewichtszunahme führen und zu Krankheiten beitragen.
Eine ausgewogene Ernährung konzentriert sich in erster Linie auf:

  • Obst und Gemüse, das frisch, tiefgefroren oder in Dosen verzehrt werden kann
  • Ganze Körner, einschließlich Quinoa, brauner Reis, Hafer und Gerste
  • Magere Proteinquellen wie Geflügel, Fisch, Bohnen, Linsen, Tofu, Nüsse, Samen, fettarmer Hüttenkäse und Eier
  • gesunde Fette aus fettem Fisch, Oliven, Olivenöl, Kokosnüssen, Avocados, Nüssen und Samen
  • Obst, Gemüse und Vollkorngetreide haben einen hohen Anteil an Ballaststoffen, so dass sie dazu beitragen können, dass sich eine Person satt und zufrieden fühlt. Gesunde Fette und Proteine können ebenfalls zur Sättigung beitragen.


Getränke können eine Rolle bei der Sättigung derjenigen spielen, die eine  Fastenkur machen. Regelmäßiges Trinken von Wasser während des Tages kann dazu beitragen, die Kalorienzufuhr zu reduzieren, da Menschen Durst oft mit Hunger verwechseln.
Der Diätplan erlaubt den Konsum von kalorienfreien Getränken – wie Wasser und ungesüßtem Tee und Kaffee – während des 16-stündigen Fastenfensters. Es ist wichtig, regelmäßig Flüssigkeit zu konsumieren, um eine Dehydrierung zu vermeiden.


Es fällt dir vielleicht leichter, dich an die 16:8-Diät zu halten, wenn du diese Tipps befolgst:

  1. Trinke während der Fastenzeit Zimtkräutertee, da er den Appetit unterdrücken kann.
  2. Regelmäßig Wasser über den Tag.
  3. Weniger fernsehen, um die Belastung durch Bilder von Lebensmitteln zu verringern, die das Gefühl des Hungers hervorrufen können.
  4. Bewegung kurz vor oder während des Essensfensters, da Bewegung Hunger auslösen kann.
  5. Achtsamkeit beim Essen üben.
  6. Versuch der Meditation während der Fastenzeit, um das Hungergefühl zu überwinden.Intervallfasten 16 8 Anleitung 2 meditation

Vorteile für die Gesundheit durch eine gute Intervallfasten 16 8 Anleitung


Seit Jahrzehnten untersuchen Forscher das intermittierende Fasten.
Studien zeigen, dass die Intervallfasten 16 8 Anleitung folgende Vorteile bieten kann:

  • Gewichtsverlust und Fettabbau
  • Das Essen während einer bestimmten Zeit kann den Menschen helfen, die Anzahl der Kalorien zu reduzieren, die sie verbrauchen. Es kann auch helfen, den Stoffwechsel anzukurbeln.
  • Eine Studie aus dem Jahr 2017 legt nahe, dass intermittierendes Fasten bei Männern mit Übergewicht zu einem größeren Gewichts- und Fettabbau führt als eine regelmäßige Kalorienbeschränkung.
  • Eine Forschung aus dem Jahr 2016 berichtet, dass Männer, die 8 Wochen lang einem 16:8-Ansatz folgten, während des Widerstandstrainings eine Abnahme der Fettmasse zeigten. Die Teilnehmer behielten ihre Muskelmasse während des gesamten Trainings bei. Intervallfasten 16 8 Anleitung

Intervallfasten 16 8 Anleitung


Das könnte dich auch interessieren: Abnehmen in 30 Tagen

error: