High Speed Diät Erfahrungen
Ergebnisse der High Speed Diät von der Fitness-Experts Seite

 

High Speed Diät Erfahrungen – so klappt ein dauerhafter Gewichtsverlust

Bei den meisten Menschen, die zahlreiche Kilos Übergewicht mit sich herumschleppen, besteht der Wunsch, dieses Übergewicht so rasch wie möglich abzubauen. Dieser Wunsch ist auch aus medizinischer Sicht nachvollziehbar, da man den Gesundheitszustand des Körpers sowie die Blutwerte bereits mit der Abnahme einiger Kilos drastisch verbessern kann. Zieht sich eine Diät zu lange hin, kann sich das außerdem negativ auf die eigene Motivation auswirken. Schon einmal etwas von der High Speed Diät (HSD) gehört? In diesem Artikel nehmen wir diese Art von Abnehmprogramm unter die Lupe! High Speed Diät Erfahrungen.

 

Wann ist man für die High Speed-Diät geeignet?

Frauen sollten einen Körperfettanteil von mindestens 21 % mitbringen, Männer einen in Höhe von 12 %.
Personen, die schnelle Ergebnisse sehen wollen oder sich möglicherweise aus einem Teufelskreis befreien möchten, sollten in jedem Fall in Erwägung ziehen, die High Speed Diät auszuprobieren. Auch Menschen mit Adipositas können enorm von dieser Diätform profitieren: Wenn auf dem Körper so viel Übergewicht lastet, dass nicht einmal mehr Sport möglich ist, kann eine schnelle Abnehmmethode wie HSD die Person wieder beweglicher machen.

Auch dann, wenn ein wichtiges Event (es kann sich beispielsweise um die Hochzeit der besten Freundin handeln oder auch nur ein Date) ansteht, wünschen sich übergewichtige Personen häufig eine Abnehmmethode, mit der man ein paar Wochen lang alles gibt, anstatt sich mehrere Monate lang mit einer geringfügig reduzierten Kalorienzufuhr zu quälen.

 

In welchen Fällen sollte man von dieser Art der Diät lieber die Finger lassen?

Wer an einer Essstörung leidet oder bereits zu schlank für diese Diätform ist (siehe Körperfettanteil), muss nach einer anderen Lösung zur Beseitigung unliebsamer Pfunde suchen. Auch wenn man sich gerade in einer Prüfungsphase befindet, in der Körper und Gehirn nach kohlenhydratreicher Nahrung verlangen, sollte man diese Diät vertagen. Auch Menschen, die vorrangig Muskeln aufbauen möchten, sollten lieber auf eine andere Diätform zurückgreifen.

 

Wie funktioniert die High Speed Diät?

Die Basis dieser Diät sind ein ausgeklügeltes Krafttraining-Programm, eine hohe Proteinzufuhr, die für den Erhalt der Muskeln sorgt, viel Gemüse, das den Körper mit Ballaststoffen und Mikronährstoffen versorgt sowie den Refeed, der einmal pro Woche eingelegt wird. Damit es dem Körper währen der Zeit der Diät wirklich an nichts fehlt, werden zusätzlich Supplemente eingenommen wie Elektrolyte und Omega 3. Durch diese ausgeklügelte Kombination ist der Körper durchgehend leistungsfähig, und man gewöhnt sich schnell an den Diät-Modus. Außerdem spornen die schnellen Erfolge zum Durchhalten an.

 

Wie schnell kann man mit dieser Methode Gewicht verlieren?

Je mehr Ausgangsgewicht man mitbringt und je höher der alltägliche Aktivitätsgrad ist, desto mehr Gewicht kann man bei dieser Diät abnehmen. So sind beispielsweise 3 kg Fettverlust pro Woche durchaus realistisch. So kann man mit einem Körperfettanteil in Höhe von > 34 satte 16-24 kg in 8 Wochen verlieren – eine Perspektive, die Menschen mit Adipositas Mut machen kann. In vielen Fällen mit einem relativ geringen Ausgangsgewicht kann der wöchentliche Gewichtsverlust auch nur bei 0,7 kg liegen.

 

Wird man bei dieser Form der Diät hungern müssen?

Leute, die die High Speed Diät ausprobiert haben, berichten, dass Appetit und Hunger bereits aufgrund der Ernährungsumstellung auf eiweißreiche Lebensmittel und Gemüse abnehmen würden. Aufgrund dieser Tatsache fällt das Durchhalten wesentlich leichter.

Da im Rahmen dieser Diät täglich große Portionen auf dem Speiseplan stehen, berichten manche Personen, die diese Diät erfolgreich absolviert haben, sogar, es sei fast schwer, so viel zu essen.

 

Kann man nach der High Speed Diät wieder so essen wie zuvor?

Wie bei jeder anderen Diät wird sich auch nach Beendigung der High Speed Diät der Jojo-Effekt einstellen, wenn es im Anschluss daran wieder regelmäßig Pizza und Pommes zu essen gibt. Eine Ernährungsumstellung ist deshalb Voraussetzung, um die neu gewonnene schlankere Figur auch behalten zu können.

 

Fazit:

Wer bei einer Diät viel Wert darauf legt, nicht hungern zu müssen, wird in der High Speed Diät eine gute Lösung für das individuelle Problem finden – zu viel Fett an Bauch, Beinen, Po & Co. Da nicht gefastet wird, sondern täglich ein vernünftiger Speiseplan in das Konzept integriert ist, können Heißhunger und Rückfälle leichter vermieden werden. Auch die Schnelligkeit der Gewichtsabnahme ist Pluspunkt, den nicht nur diejenigen Abnehmwilligen zu schätzen wissen, die ihre Figur aufgrund eines bestimmten Events optimieren möchten.

Mindestens ebenso viel Disziplin wie die Diät selbst erfordert jedoch die Ernährungsumstellung danach. Vor allem in stressigen Zeiten ist das Risiko, wieder in alte Ernährungsgewohnheiten zu verfallen, relativ hoch. High Speed Diät Erfahrungen.

error: